Zum Hauptinhalt springen

trauriger Rekord geknackt: Petition gg. ...

trauriger Rekord geknackt: Petition gg. Internetsperren erreicht 128200 Zeichner

Heute nacht gegen 2:30 Uhr wurde der bisherige Rekord von 128200 Mitzeichnern seit dem Start des Onlinepetitionsprogramms geknackt. Leider wird die Freude etwas getrübt, da im Bundestag jetzt wohl wieder Einigkeit bzgl. des Gesetzes herrscht. Aktuelles Beispiel für die Sinnlosigkeit von Zensurmaßnahmen im Internet ist die Entwicklung im Iran. Dort verbreiten viele Menschen ihre unzensierten […]

Endspurt für Petition gegen Internetsper

Endspurt für Petition gegen Internetsperren

(via Stigma Videospiele) Heute und morgen (genaue Uhrzeit ist nicht bekannt) kann die Petition gegen Internetsperren noch gezeichnet werden. Dann wandert sie rüber in die parlamentarische Entscheidung. Momentan ist der Petitionsserver wieder sehr überlastet, die Seite läßt sich nicht aufrufen. Sehr sehr ärgerlich sowas, aber einfach später am Abend nochmal probieren!

SPD-Basis rebelliert gegen Anti-Kinderpo...

SPD-Basis rebelliert gegen Anti-Kinderporno-Gesetz

(via Spiegel Online) laut dem Spiegel-Artikel will die SPD-Basis am morgigen Parteitag die Bundestagsfraktion auffordern, Zensursulas Internetsperren abzulehnen. Sollte die SPD-Fraktion dann das Gesetz ablehnen, fehlt Uschi sicherlich die Mehrheit dafür. Das könnte dann durchaus auch das Ende der Koalition bedeuten. hehe, die netzaffine Generation: Der Antrag dürfte auch wahltaktische Gründe haben. Der Widerstand gegen […]

offizielle Netzsperren-FAQ: Lügen, Wider

offizielle Netzsperren-FAQ: Lügen, Widersprüche und Fehlinformationen

Zensursulas Ministerium hat eine offzielle FAQ zum Thema Netzsperren eingerichtet. Das auch dort weiterhin (wie bereits mehrfach auf verschiedenen Seiten heise.de / netzpolitik.de berichtet) mit fehlerhaften Statistiken und Zahlen gespielt wird ist nichts Neues. Wieso können diese Leute ungehindert solchen Schwachsinn verbreiten? Auf Telepolis ist hierzu ein umfangreicher Artikel erschienen.

Wiefelspütz lüftet ein offenes Geheimnis

Wiefelspütz lüftet ein offenes Geheimnis

Jeder hats schon geahnt was unser GAGA-GOGO-TRALA-FITI Wiefelspütz Doktor in der Berliner Zeitung ausgepackt hat. Wofür die Internetsperren zukünftig natürlich noch gebraucht werden. KiPo ist nur der Anfang. "Natürlich werden wir mittel- und längerfristig auch über andere kriminelle Vorgänge reden", sagte der SPD-Innenpolitiker Dieter Wiefelspütz der Berliner Zeitung. "Es kann doch nicht sein, dass es […]